Noch mehr Lesestoff: The Weekender stellt die Berliner Vagabund-Brauerei vor

Was ist denn bitteschön “The Weekender” ? Das sagen sie selbst über ihr Heft:

THE WEEKENDER ist ein unabhängiges Magazin zu den Themen Wohnen, Reisen, Essen und Natur. Es erscheint alle drei Monate – die aktuelle 12. Ausgabe ist unsere Frühjahrsausgabe und seit Mitte Februar 2014 bundesweit erhältlich. Im Bahnhofsbuchhandel, gut sortierten Kiosken und im Abonnement.

Wirkt ein bisschen wie ein Hipster-Magazin und kommt irritierender-weise nicht aus Berlin, sondern aus Köln. 😉

Im neuesten Heft wird auf 11 Seiten die VAGABUND Brauerei aus Berlin-Wedding vorgestellt. Dahinter stecken drei Amerikaner, die nicht nur eine Craft-Brewery betreiben, sondern auch eine eigene Kneipe mit “120 unterschiedlichen Sorten Bier” im Sortiment. Gegründet haben die drei übrigens mit 21.295 Euro die sie über eine Crowdfunding-Plattform für ihr Bierprojekt eingesammelt haben.

Mehr hier (https://www.the-weekender.com/ ) und im Heft am Kiosk:

2014-03-03 11.34.47 2014-03-03 11.35.29 2014-03-03 11.35.41 2014-03-03 11.35.16 2014-03-03 11.35.05 2014-03-03 11.34.25 2014-03-03 11.35.59 2014-03-03 11.35.49

2014-03-03 11.34.41

Advertisements

2 thoughts on “Noch mehr Lesestoff: The Weekender stellt die Berliner Vagabund-Brauerei vor

  1. Ha! Da muss ich doch glatt heute mal zum Bahnhof gehen und in die Ausgabe reinblättern 🙂 Klingt auf jeden Fall interessant, nicht nur was das Thema Bier angeht, sondern auch der Fakt das mit “visueller Kommunikation” gearbeitet wird…

    Cheers!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s