Tasting: Meine Hopfenweisse Tap 5 von Schneider & Sohn, Kelheim

Heute im Tasting eine Weizenbock aus Kelheim. Vom Weissen Bräuhaus G. Schneider & Sohn GmbH aus Kelheim. Eigentlich eine Münchner Brauerei. Aber das ist eine andere Geschichte.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Das ist ein sensationell gutes Bier das es zu Recht in die weltweiten Top 10 (aktuell Platz 6) der Weizenböcke bei ratebeer.com geschafft hat. Die Durchschnittsnote (auf eine Skala von 1-5) liegt im Moment bei 3,78. Und das bei einem Bier das etwas Weizenbock-untypisch auf einen sehr markante Hopfennote setzt. Hut ab! Die Bewertungen (Stande Ende Jan. 2014: über 1.250) findet man hier: http://www.ratebeer.com/beer/schneider-weisse-tap-5-meine-hopfen-weisse/75466/

Mehr zur Brauerei gibt es hier: http://www.schneider-weisse.de/

Infos zu einem – lohnenden – Ausflug zur Produktionsstätte gibt es hier: http://www.weisses-brauhaus-kelheim.de/

Im Glas ist das Bier gold-bernsteinfarben, gleichmäßig hefetrüb und es hat eine sahnig-feste weiße Schaumkrone die geradezu unfassbar gut am Glasrand haftet. 

Aroma: Sehr viel hopfige Südfrüchte (Orangenschalen, Citrus, Kiwi) gepaart mit etwas Weizen-Getreidearoma. 

Die Rezenz ist leicht prickelnd und unterstreicht den Geschmack sehr gut.

Antrunk: schlank, vollmundig, frisch / betont Hopfenfrisch, überhaupt nicht sortentypisch

Nachtrunk: rund, leicht trocken, fruchtig, feinbitter, feinherb.

Mein Prädikat: Ein Weizenbock den jeder Bierfan probiert haben sollte. Hat bei mir einen festen Platz im Keller!

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s