Tasting: Barock Dunkel von der Klosterbrauerei Weltenburg

Das erste Tasting im Jahr 2014 kommt quasi mit klösterlichem Segen ins Glas. Ein Barock Dunkel aus dem Kloster Weltenburg. Laut ratebeer.com und Flaschenetikett ist eines der Weltenburger Biere, das noch in der Braustätte im Kloster hergestellt wird.

Kommt in der 0,5 l Flasche auf den Markt und hat 4,7 % vol. alc. Das Etikett zeigt vorne das “übliche” Klostermotiv und relativ groß und prominent das “Goldmedaillenlogo” vom World Beer Cup.

Im Glas ein schönes klare rotbraunes Bier. Mit wenig beigem Schaum der gut am Glas haftet.

Aroma: Röstaromen, Röstmalz, malzige Süße, etwas Kräuter und Zitrus.

Antrunk: Weich, süffig, vollmundig, röstaromatisch, abgerundet, malzig, sortentypisch

Rezenz: Angenehm – Frisch

Nachtrunk: Feinbitter, rund und harmonisch

Mein Prädikat: Ein sehr gutes Dunkles – zu Recht mit der Goldmedaille beim World Beer Cup prämiert.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s