Tasting: Old World India Pale Ale von Brewdog

Immer mehr Biere von Brewdog kommen in Deutschland auf den Markt. Ganz neu entdeckt habe ich das “Old World India Pale Ale”, daß in einer ungewöhnlichen 0,66 l Flasche auf den Markt kommt. Flasche und Etikett sind im Stil des 19. Jahrhunderts gehalten. Das passt zum Bier – auch wenn die Schotten damit vom typischen Brewdog-Design abweichen – weil man ein traditionelles britisches IPA aus den 1800er-Jahren nachgebraut hat. Britische Malze und englischer Hopfen geben dem Bier den Geschmack, den wohl damals die Original-IPAs hatten, die von England in die Kolonien verschifft wurden.

2013-12-23 10.38.18 2013-12-23 10.38.30 2013-12-23 10.38.06

Mehr zum Bier findet man hier: http://www.ratebeer.com/beer/brewdog-old-world-india-pale-ale/159833/

Optik:  Orange-Bernstein-Farben, leicht opal / leicht trüb, ganz wenig feinporiger weißer Schaum der am Glas haftet.

Aroma: Jede Menge Fichte / Pinie / Nadelholz, sehr frisch, leicht Hopfen-grasig, etwas Citrusfrüchte.

Rezenz: Soft / Angenehm / Frisch

Antrunk: Betont frisch und Bitter, schlank, sortentypisch

Nachtrunk: Trocken, feinherb und feinbitter, frisch

Mein Prädikat: Tolles traditionelles / klassisches IPA auf Basis der “Originale”. Aber mir gefallen die moderneren IPA-Interpretationen besser. Dadurch das es fast nur bitter ist und der mehr oder weniger fruchtige Gegenpol fast komplett fehlt, ist es mir etwas zu “eindimensional”.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s