Tasting: Grand Cru Dark Ale von der Green Flash Brewing Co.

Ein Belgian Strong Ale aus San Diego. Also aus Kalifornien und nicht aus Belgien. Ob das gut geht ? Wir werden sehen.

Green Flash Grand Cru

Mehr zur Brauerei findet man hier: http://www.greenflashbrew.com/

Mehr zum Bier gibt es auf der Brauereisite oder hier: http://www.ratebeer.com/beer/green-flash-grand-cru/84101/

Sehr empfehlenswert von der Brauerei ist m.E. das Bier “Le Freak” (eine Mischung aus American IPA und Belgian Triple) und das “Saison Diego” (ein Farmhouse Ale … also ein betont säuerliches Bier). Heute aber im Tasting das dunkle “Grand Cru”.

Die Brauerei selbst sagt:

Our Belgian-style Dark Ale is inspired by traditional Abbey Ales to deliver the richest malt flavors. Dual-yeast fermentation and spicy hops provide increased complexity and depth of flavor to satiate your palate and keep your taste buds dancing.

Das Bier selbst hat 9,1 % vol. alc und einen Bitterwert von 20 IBU. Das Etikett auf der Flasche sagt es ist Hand-Crafted.

Im Glas ist das Bier kastanien-braun und klar, es hat einen feinporigen, braunen Schaum der relativ schnell zusammenfällt und gut am Glas haftet. Optik ist also sortentypisch würde ich sagen.

Aroma: Röst-malzig, süßlich, würzeartig, karamellig, leichter Kräuterhauch

Rezenz: angenehm – leicht frisch

Antrunk: abgerundet, vollmundig, malzaromatisch, sortentypisch, schwer

Nachtrunk: rund, harmonisch, kräftig-betont, karamell-süßlich

Mein Prädikat: Klasse Belgier von der US-Westcoast.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s