Tasting: Eiswerk 1881

Endlich (wieder) verfügbar: Die ersten Biere aus der Microbrewery von Paulaner.

Der Preis ist mit 3,50 € pro 0,33 l Flasche genauso ungewöhnlich wie die Flaschenform.

Das Bier ist ein Märzen und mit 5,2 % Alkohol am Start.

Optik: Bernsteinfarben, klar und mit relativ wenig weißem Schaum.

Geschmack: Gut ausbalanciert. Nicht zu süß aber definitiv auch nicht (hopfen-)bitter. Sehr süffig. Karamell, Brot und ein Hauch von Honig.

Nicht zu viel Kohlensäure und recht süffig im Mund.

Gerne wieder … wobei ich mir das bei Dreifuffzich noch überlegen muss.

Prädikat: Eine Großbrauereischwalbe macht (definitiv) noch keinen Craft-Beer-Sommer   😉

 

Advertisements

One thought on “Tasting: Eiswerk 1881

  1. Pingback: Tasting: Münchner Revoluzzer – Braumeister Edition No.01 von Paulaner | bierausbayern

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s